Rincker

Auf dieser Seite wollen wir versuchen, in etwa vierteljährlichen Abständen Neuigkeiten, Besonderheiten des Hauses, Erinnerungen, etc. einzutragen, dringenderes auch zwischendurch.
Wir würden uns freuen, wenn wir damit Ihr Interesse wecken können und Sie kontinuierlich auf unserer Seite begrüßen dürfen.
Sollten Sie Ihrerseits Anregungen, konstruktive Kritik und Eintragungswünsche haben, freuen wir uns auf Ihren Kontakt.

 

                                                                                              Das macht(e) Sinn:

"Cell - Bell" Glockenfernsteuerung mittels Mobil- oder Festnetztelefon

Vorstellen möchten wir Ihnen heute unsere, in Zusammenarbeit mit der Firma Draft-IT entwickelte, Glockenfernsteuerung „CellBell“.

Die Funkfernbedienung „CellBell“ ist für 4 oder wahlweise für 8 Glocken ausgelegt und lässt sich einfach über Befehle, welche per SMS an das Empfangsmodul gesendet werden, programmieren. Im Lieferumfang des Moduls ist eine SIM-Karte (Telekom Netz) enthalten. Diese verursacht keine weiteren Kosten.

Programmiert wird, wie oben beschrieben, mittels einfacher SMS Codes, mit denen die Benutzer, Glocken und deren Einschaltreihenfolge festgelegt werden können. Enthalten ist auch eine Timerfunktion, mit der die zu läutenden Glocken bzw. Glocke vorgewählt und dann eine fest eingestellte Zeit läuten und sich nach Ablauf der vorgewählten Läutedauer selbstständig ausschalten. Weiterhin ist ein Ein – und Ausschalten durch Anruf von zuvor ebenfalls per SMS Code einprogrammierten Glocken möglich. Zum Beispiel Glocke 1 und 2 oder Glocke 1,2,3 oder alle vier Glocken, über einen bestimmten Zeitraum und in verschiedener Reihenfolge.

Zur akustischen Rückmeldung, ob das Läuten gestartet hat, ist im Empfänger von „CellBell“ ein Mikrofon eingebaut, dessen Lautstärke einstellbar ist. Über das anwählende Telefon kann das Läuten damit akustisch überprüft werden.

Es können bis zu 5 Benutzer bzw. 5 verschiedene Rufnummern eingerichtet werden, von denen aus die Einschaltung und Programmierung vorgenommen werden kann. Zusatzkosten durch mehrere Benutzer entfallen somit. Die Reichweitendiskussion erübrigt sich natürlich ebenfalls mit diesem System.

Andere Netzbetreiber als Telekom sind auch möglich, aber unter Umständen mit monatlichen Kosten (ca. 1 - 2 €) verbunden.

Wir freuen uns Ihnen dieses System als Erster in Deutschland anbieten zu können.

 

Haben wir Ihr Interesse an unserer Produktneuheit geweckt? Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot oder stehen Ihnen für die Beantwortung weiterer Fragen gerne zur Verfügung.

Den Produktflyer "Cell - Bell" haben wir Ihnen nachfolgend zum Download bereitgestellt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------